Boegem Balsam, Brandsalbe medizinisches Gerät bei verbrannte Haut

Boegem Balsam, Brandsalbe medizinisches Gerät bei verbrannte Haut

Boegem Feuer Balsam Salbe
Bei verbrannte Haut

Kochend heißer Tee über Ihr Bein oder das eines Kindes, die Ofenschale war heißer als gedacht, am Bügeleisen verbrannt – Verbrennungen verursachen schlimme Schmerzen!
Wenn Sie Boegem Balsam im Schrank haben, steht Ihnen ein Erste-Hilfe-Mittel bei Verbrennungen zur Verfügung. Ideal für Sie und Ihre Kinder.

In den letzten 18 Jahren wurden rund 160.000 Einheiten Boegem Balsam verkauft. Boegem Balsam ist ein zuverlässiges und wirksames Mittel. Die Benutzer sind sehr zufrieden. Laut Forschung der Niederländischen Organisation für Angewandte Naturwissenschaftliche Forschung (TNO) ist Boegem Balsam eine besseres Erste-Hilfe-Mittel gegen Verbrennungen als die standardmäßige Behandlung mit kaltem fließendem Wasser.

Wann sollte ich Boegem Balsam verwenden

Boegem Balsam ist ein medizinisches Hilfsmittel bei Brandwunden. Mit Boegem Balsam wird geschlossene verbrannte Haut behandelt.  Hierbei kann es sich um Verbrennungen durch heiße Flüssigkeiten oder Gegenstände handeln, wie heißer Tee oder Bügeleisen. Boegem Balsam lindert aber auch Sonnenbrand und bestrahlte Haut.
Außerdem pflegt Boegem Balsam raue, trockene, irritierte und dünne Haut.

Wie wirkt Boegem Balsam

Boegem Balsam hat eine kühlende, mildernde Wirkung und wirkt daher schmerzstillend. Der Balsam ist farb- und geruchlos. Er haftet nicht an der Haut, so dass der Balsam schmerzlos ausgetauscht werden kann. Die Haut kann während und nach dem Gebrauch weiterhin gut beurteilt werden, da der Balsam farblos ist.

Boegem Balsam sorgt dafür, dass die Durchblutung der Haut weiterhin so gut wie möglich funktioniert. Dadurch leitet die Haut die Hitze schneller ab. Außerdem nimmt der fette Balsam möglichst viel der überschüssigen Hitze auf.
Je nachdem, wie lange die Hitze auf die Haut einwirken kann, entsteht mehr Schaden. Dabei ist es egal, ob die Haut durch die Sonne oder ein Bügeleisen verletzt wird.
Der Balsam sorgt dafür, dass die Hitze schneller in der Haut abgeleitet wird. Dadurch kann ein möglicher Schaden an der Unterhaut eingeschränkt oder verhindert werden.

Wie verwende ich Boegem Balsam

Tragen Sie nach der Verbrennung so schnell wie möglich eine dicke Schicht des Balsams auf die Haut an. Verteilen Sie ihn mit einem Spatel. Oder verteilen Sie ihn mit einem Spatel auf einem Wundverband und legen Sie diesen danach auf die verbrannte Haut. Reinigen Sie den Spatel nach Gebrauch sorgfältig mit Leitungswasser und Seife. Die Hitze, die Sie an der verbrannten Haut spüren, kann nach dem Auftragen des Balsams noch eine Weile anhalten. Wie lange diese anhält, hängt davon ab, die viel Hitze die Haut ableiten muss.

Nach dem Auftragen kann der Balsam flüssig werden. Tragen Sie den Balsam dann erneut auf. Wiederholen Sie dies, bis der Balsam seine feste Form behält. Beenden Sie die Behandlung nicht zu früh. Nicht einreiben. Durch Einreiben kann die verwundbare Haut beschädigt werden.

Zur Nachbehandlung empfehlen wir, die Haut täglich mit einer dünnen Schicht Balsam zu pflegen.

Andere Anwendungsmöglichkeiten: Eine dünne Schicht des Balsams auf bestrahlte, trockene, raue, dünne und irritierte und/oder juckende (geschlossene) Haut einreiben.

Achtung: Der fette Balsam kann Flecken auf Kleidung hinterlassen. Um Flecken zu vermeiden, können Sie die behandelte Haut mit einem Wundverband abdecken.

Erfahrungen mit Boegem Balsam

Viele Benutzer sagen, dass der Schmerz einer Brandwunde schnell verschwindet, wenn der Balsam auf die geschlossene verbrannte Haut aufgetragen wird.

In den letzten 18 Jahren wurden rund 160.000 Einheiten Boegem Balsam verkauft. In diesem Zeitraum sind bei Boegem Gezondheidszorg bv. keine Beschwerden über die Wirkung von Boegem Balsam eingegangen, auch nicht über die genannten möglichen allergischen Reaktionen.

In den Niederlanden ist Boegem Balsam als Hilfsmittel gegen Brandwunden sehr bekannt.
Mit dieser Brandsalbe wurden viele gute Ergebnisse erzielt. Bilder und Bewertungen niederländischer Verbraucher finden Sie auf http://boegemgezondheidszorg.nl/Balsam/index.htm


"Boegem Balsam ist ein verantwortungsbewusstes medizinisches Hilfsmittel"

Um festzustellen, ob Boegem Balsam ein verantwortungsbewusstes medizinisches Hilfsmittel ist, hat die Niederländischen Organisation für Angewandte Naturwissenschaftliche Forschung (TNO) in Zeist mit Genehmigung der medizinisch-ethischen Kommission der TNO eine Untersuchung an Testpersonen durchgeführt. Die Untersuchung musste an Menschen durchgeführt werden, da die hitzeableitende Funktion beim Menschen mit Versuchstiere nicht nachzustellen ist. Wenn die Haut länger als 3 Sekunden mit Wasser von einer Temperatur von 60 Grad Celsius in Berührung kommt, entsteht irreversibler Zellschaden. Da Teilnehmer an wissenschaftlichen Untersuchungen keine Verletzungen davontragen dürfen, legte die Kommission die Temperatur auf 60 Grad fest. In einer Vorstudie wurde festgelegt, wie lange die Haut in 60 Grad heißem Wasser untergetaucht bleiben kann. Die maximale Dauer betrug ausnahmslos 3 Sekunden, da die Schmerzen ansonsten unerträglich wurden.

Die Behandlung mit dem Balsam sollte mit der in den Niederlanden gebräuchlichen Kühlung mit kaltem Wasser verglichen werden. Im Bericht V92-549 kam die TNO u.a. zu folgendem Schluss: „Die unmittelbare Behandlung von Verbrennungen durch heißes Wasser mit Boegem Balsam fördert den Austritt der Hitze (zunehmende Ableitung der Hitze) und führt dazu, dass die lokale Durchblutung der Haut besser intakt bleibt, als die Behandlung mit kaltem fließendem Wasser.  Dies ist von wesentlicher Bedeutung bei der unmittelbaren Behandlung von Verletzungen durch Hitze, da die Dauer der Einwirkung von Hitze in hohem Maße mit dem Schaden am Gewebe zusammenhängt, unabhängig von der Ursache der  Verbrennung“.

Boegem Balsam enthält keine Allergene

Neben Sonnenblumenöl und Vaseline enthält der Balsam Sesamöl. Sesamöl soll möglicherweise eine allergische Reaktion hervorrufen können. Um festzustellen, ob Sesam-/Sonnenblumenöl in Verbindung mit Vaseline, dem anderen Inhaltsstoff des Balsams, eine allergische Reaktion hervorrufen kann, führte ein Professor der Dermatologie eine für diesen Zweck angemessene Untersuchung an fünfzig Testpersonen durch. Er berichtete wie folgt: „Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass keinerlei Hautreaktionen aufgetreten sind.

Es wurden weder orthoergische (Irritation) noch allergische Reaktionen wahrgenommen. Das heißt, dass es sich um ein aus dermatologischer und allergologischer Sicht sicheres Produkt handelt.“  

Spezifikationen

Inhalt:80 Gramm Balsam mit Spachtel

Beurteilungen (0)

  • Sofort versandfertig
  • € 12,50

                    

Gratis Versand nach Deutschland ab 70 Euro

Bis zum 20% Staffelrabatt ab € 70 Bestellwert.

Lieferung innerhalb von 1-3 Tagen
 
Seit 10 Jahren für Sie da
 
Sparen bis zu 20%

  Fachkundiger und Rascher Kundenservice

  Sparen bis zu 20%

  Lieferung innerhalb von 1-3 Tagen