Wir verwenden Cookies, um Ihr Online-Einkaufserlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, wie in unseren Datenschutzbestimmungen beschrieben. Institutionen

Protein - Vorbereitung und Tipps

Die Grundvorbereitung für unsere Proteinprodukte

Was zu tun und was nicht, Wie bereiten Sie die leckersten Zubereitungen zu? Wie viel Wasser füge ich hinzu? TIPP: Wenn "Wasser hinzufügen" beschrieben wird, ist immer 0% Zucker / Fett-Mandelmilch oder andere Gemüsemilch geeignet.

  • Überprüfen Sie immer zuerst, wie viel Wasser für die Zubereitung benötigt wird
  • Verwenden Sie immer kaltes Wasser, sofern nicht anders angegeben
  • Füllen Sie die Rührschüssel oder den Shaker mit der richtigen Menge Wasser
  • Verwenden Sie für Desserts und kalte Getränke sehr kaltes Wasser (Kühlschranktemperatur)
  • Gießen Sie den Inhalt des Beutels in die Rührschüssel oder den Shaker
  • Den Shaker gut schließen. Kräftig schütteln oder kurz mit dem Mixer mischen
  • Für heiße Zubereitungen ist es auch sehr angenehm, einen Schneebesen und eine kleine Schüssel zu verwenden, die für die Mikrowelle geeignet sind
  • Um Geschmack und Qualität zu erhalten, verbrauchen Sie die Produkte sofort nach der Zubereitung

Nicht bei der Herstellung von Proteinprodukten

  • Verwenden Sie kein warmes oder lauwarmes Wasser, sofern nicht anders angegeben
  • Stellen Sie den Shaker niemals mit dem Deckel in die Mikrowelle
  • Niemals zuerst pudern und dann wässern. Dies gibt immer Klumpen und ist sicherlich nicht lecker

Zubereitung kalte Getränke und Protein-Shakes 

  • Nehmen Sie 220-250 ml kaltes Wasser (oder 0% Mandelmilch) in einen Shaker oder eine Rührschüssel
  • Gießen Sie den Inhalt einer Portion ein
  • Gut schließen und 15 Sekunden lang schütteln oder gut mischen
  • Gießen Sie den Inhalt in ein schönes Glas und trinken Sie es kalt

Noch besser
Verwenden Sie 150 ml anstelle von 250 ml und fügen Sie Eisflocken hinzu
Sorbet: Stellen Sie das Getränk mehrere Stunden lang in den Gefrierschrank

Zubereitung Warme Protein-Getränke

  • Nehmen Sie 200-230 ml kaltes Wasser in einen Shaker oder eine Rührschüssel
  • Gießen Sie den Inhalt des Beutels ein
  • Gut schließen und gut schütteln oder 10 Sekunden mit einem kleinen Schneebesen schlagen
  • In der Mikrowelle 1 min 40 bei 800 Watt erhitzen, um den Inhalt warm zu machen. Alle 30 Sekunden umrühren
  • Um es noch köstlicher zu machen, können Sie das Getränk mit etwas Zimt oder Kakaopulver bestreuen.

Tipp für ein Cappuccino-Getränk
Verwenden Sie einen Teil des Kaffees anstelle von Wasser, um den Shake zuzubereiten. Dies verleiht Vanille- und Schokoladenshakes einen guten Kaffeegeschmack.
Machen Sie die Zubereitung mit eiskaltem Wasser und fügen Sie anschließend einige Eiswürfel hinzu. Auf diese Weise erhalten Sie einen schönen Eiskaffee!

Zubereitung Warme Protein Suppen

  • Nehmen Sie 200-275 ml kaltes Wasser in einen Shaker, je nach Ihrem persönlichen Geschmack / Salzbedarf
  • Gießen Sie den Inhalt des Beutels ein
  • Gut schließen und 10 Sekunden lang gut schütteln
  • In der Mikrowelle 1 min 40 bei 800 Watt erhitzen, um den Inhalt warm zu bekommen. Alle 30 Sekunden umrühren. Nicht kochen lassen!
  • Oder mischen Sie mit kaltem Wasser in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel mit Schneebesen. Aufwärmen und gelegentlich umrühren, nicht kochen lassen!

Noch besser
Lauch, Zucchini, Pilze, Sojasprossen und anderes leckeres Gemüse in sehr dünne Würfel schneiden. Wok sie in einer Pfanne mit etwas Olivenöl. Fügen Sie Pfeffer, Salz, Knoblauchpulver oder andere Kräuter hinzu. Mischen Sie dies mit der warmen Suppe.

Tipp
Wenn Sie am Abend zuvor etwas zusätzliches Gemüse unter Rühren braten, können Sie dieses in einer Tupperware-Box im Kühlschrank für die Suppe verwenden. Das spart viel Zeit!

Rezepte:

Spargelsuppe mit kleinem grünem Spargel

Den Spargel in heißem Wasser (3 Minuten in der Mikrowelle) al dente kochen
Spargelsuppe entsprechend der Verpackung zubereiten
Den Spargel in Stücke schneiden und auch die Aufbewahrungsflüssigkeit für die Suppe verwenden
Tipp: Verwenden Sie fertige Spargelbecher aus dem Supermarkt
Spargel in die Suppe rühren

Pilzsuppe mit geschnittenen (Kastanien-) Pilzen oder anderen Pilzen

Legen Sie die Pilze einige Minuten in kochendes Wasser
Pilzsuppe entsprechend der Verpackung zubereiten
Pilze einrühren (Tipp: In kurzer Zeit können Sie immer eine Dose oder ein Glas Pilze verwenden)
Werfen Sie die Aufbewahrungsflüssigkeit nicht weg, sondern verwenden Sie sie in der Suppe

Zubereitung Protein-Shakes und Desserts

  • Nehmen Sie für alle Desserts 140/150 ml kaltes Wasser in einen Shaker
  • Wenn Sie mehr Wasser (250 ml) verwenden und länger schütteln, erhalten Sie einen wunderbar leichten Milchshake.
  • In diesem Fall ist es auch nützlich, den Stabmixer oder die Küchenmaschine die Arbeit machen zu lassen.
  • Gießen Sie den Inhalt des Beutels ein
  • Gut schließen und 20 Sekunden lang gut schütteln / mischen
  • 3 Minuten einwirken lassen
  • Mousse: Um die Desserts leichter zu machen, können Sie steif geschlagenes Eiweiß hinzufügen
  • Duos von Desserts: Sie können die Desserts auch mischen, so dass Sie immer 2 halbe Beutel vorbereiten.
    Kombinationen: Schokolade und Vanille, Banane und Erdbeere, Schokolade und Karamell

Zubereitung Protein-Warme Mahlzeit

Mini Pizza

  • Machen Sie einen Teig aus dem Brötchen und fügen Sie einige italienische Kräuter hinzu
  • Den Teig auf einem Blatt Backpapier verteilen
  • Einige Tomatenscheiben darauf legen und mit Gemüse ergänzen
  • Mit Schweizer Käse bestreuen (aus dem Pappbecher)
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. Essen Sie einen Salat oder eine Mahlzeit Gemüsesuppe.