Wir verwenden Cookies, um Ihr Online-Einkaufserlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, wie in unseren Datenschutzbestimmungen beschrieben. Institutionen

Zink

Zink ist wirklich ein Multitalent. Dieses Spurenelement ist gut für:

  • Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems
  • die Erhaltung gesunder Knochen und Zähne
  • die Pflege von starken Haaren, Haut und Nägeln
  • Unterstützung verschiedener kognitiver Funktionen
  • Darüber hinaus spielt Zink eine Rolle für ein gutes Sehvermögen und
  • trägt zu einer reibungslosen Wundheilung bei.
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger

Zink ist wirklich ein Multitalent. Dieses Spurenelement ist gut für:

  • Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems
  • die Erhaltung gesunder Knochen und Zähne
  • die Pflege von starken Haaren, Haut und Nägeln
  • Unterstützung verschiedener kognitiver Funktionen
  • Darüber hinaus spielt Zink eine Rolle für ein gutes Sehvermögen und
  • trägt zu einer reibungslosen Wundheilung bei.
Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger
Anzeigen als Liste Liste

6 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

6 Artikel

pro Seite
Absteigend sortieren

Zink: ein Multitalent

Was ist Zink?

Zink ist ein essentielles Mineral, das überall im Körper, aber hauptsächlich in den Muskeln vorkommt.
Es ist wichtig für die Zellteilung, die Wundheilung, das Haarwachstum, die Blutzuckerregulation und
das Immunsystem. Dies macht Zink unverzichtbar für eine gute Gesundheit.

Zinkquellen

Da der Körper kein Zink herstellen kann, wird es als essentielles Spurenelement bezeichnet. Es ist wichtig, jeden Tag Zink durch Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen.
Zink aus tierischen Nahrungsquellen (wie Austern und verschiedenen Käsesorten) wird vom menschlichen Körper besser aufgenommen als aus pflanzlichen Quellen (wie Weizenkeime und verschiedene Nüssen).

Was macht Zink für uns?

Zink spielt eine wesentliche Rolle bei vielen Körperfunktionen: Zink hält Haut, Schleimhäute und Sehvermögen gesund, unterstützt Heilungsprozesse, fördert die Zellteilung, stärkt das Immunsystem
und schützt vor freien Radikalen.

Ein Zinkmangel

Wenn Ihr Körper zu wenig Zink hat, kann sich dies in einem verminderten Widerstand, einer verminderten Sehkraft oder einer schlechten Wundheilung äußern.

Sport, Stress und chronische Darmstörungen führen zu Veränderungen des Zinkhaushalts. Schwangere und stillende Frauen können ebenfalls einen Mangel entwickeln, wenn sie den Zinkbedarf nicht durch eine erhöhte Aufnahme ausgleichen. Menschen, die nur pflanzliche
Lebensmittel zu sich nehmen, konsumieren im Allgemeinen nicht genug Zink.

Verschiedene Arten von Zink

Zink kommt in verschiedenen Formen vor: Zinkcitrat und Zinkpicolinat sind die beiden Formen, die von unserem Körper am besten aufgenommen werden. Deshalb haben WLS-Produkte nur diese Zinkvarianten im Sortiment, in unterschiedlichen Dosierungen.
WLS Pure Zinc Citrate ist mit 50 mg die höchste Dosis und natürlich für
Vegetarier und Veganer geeignet (da diese häufig einen Zinkmangel
aufweisen).
Zusätzlich haben wir AOV Zinkcitrat 25 mg und Zinkpicolinat 30 mg.
Auch als vegane Kapseln.
Wählen Sie Ihr persönliches Power-Duo mit Vitamin C oder Selen
Die Wirkung von Zink wird verstärkt, wenn es mit anderen Immunsystemverstärkern wie
Vitamin C oder Selen eingenommen wird. Diese werden oft zusammen eingenommen oder auch in einem Kombinationsprodukt angeboten, wie in den Zink + C LoZINCges: Lutschtabletten mit Kirschgeschmack von KAL.

Lesen Sie mehr Lesen Sie weniger