WLS Products verwendet Cookies

Für das Funktionieren der Website und zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Darüber hinaus verwenden wir Cookies und das Sammeln von Informationen durch Dritte zu Marketingzwecken. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie diesen Bedingungen automatisch zu. Weitere Informationen oder zum Ändern von Einstellungen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

11.11 € Singles Day Rabatt von uns für Sie nur HEUTE !  Rabattcode: SINGLE21

Mindestbestellwert 69 €   -   Der Rabatt Countdown läuft:  counter

Leider ist diese Aktion beendet.

Beeilen Sie sich, nur noch bis zum 31. Mai Rabatt auf unsere beliebten Calcium Soft Chews!

Der Rabatt ist noch gültig an counter

Leider ist diese Aktion beendet.

10 € Pfingstrabatt mit Gutscheincode FDPF22

Auf das gesamte Sortiment - Mindestbestellwert 79 € - Noch counter gültig

Die Aktion ist leider abgelaufen

Warum wird eine Mischung aus Verdauungsenzymen und Probiotika nach einer metabolischen und bariatrischen Operation (MBS) empfohlen?

Die anatomischen und physiologischen Veränderungen, die sich aus den MBS-Verfahren ergeben, können die Verdauungslandschaft stark beeinflussen. Zum Beispiel kann es für Ihren Körper schwieriger sein, die in der Nahrung enthaltenen Makronährstoffe (Proteine, Fette und Kohlenhydrate) vollständig zu verdauen. Unverdaute Nahrung, die den unteren Darm erreicht, kann unangenehme Symptome wie Blähungen, Völlegefühl, Durchfall oder Verstopfung verursachen.

Verdauungsenzyme und Probiotika wirken synergetisch, um die vollständige Verdauung und ein gesundes Darmmikrobiom zu unterstützen. Dies wiederum unterstützt die Regelmäßigkeit des Darms und eine gesunde Reaktion des Verdauungssystems auf Blähungen und Völlegefühl.

Was sind die Unterschiede zwischen Verdauungsenzymen und Bacillus subtilis DE111® Probiotika?

Probiotika sind gesunde Bakterien, die von Natur aus im Magen-Darm-Trakt (GI) leben. Ein unausgewogenes Mikrobiom kann durch eine eingeschränkte Ernährung, die Einnahme von Antibiotika, Stress, Magen-Darm-Operationen und Fettleibigkeit entstehen. Bacillus subtilis DE111®, der in Digestive Support enthaltene probiotische Stamm, hat in Studien gezeigt, dass er sich positiv auf das Mikrobiom, die Stoffwechselgesundheit, die Verdauungssymptome und die Gesundheit des Immunsystems auswirkt.

Verdauungsenzyme werden von der Bauchspeicheldrüse, dem Magen, dem Dünndarm und dem Mund produziert. Alterungsprozesse, chronische Infektionen, Entzündungen, Magen-Darm-Operationen oder Diabetes können sich negativ auf die Produktion von Verdauungsenzymen auswirken.

Digestive Support enthält eine Mischung aus Verdauungsenzymen zur Unterstützung der Verdauung von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten wie Stärke, Gemüse, Hülsenfrüchten und Zucker. Außerdem enthält es den gut untersuchten probiotischen Stamm Bacillus subtilis DE111®, um die Verdauung weiter zu unterstützen. Zusammen fördern die in Digestive Support enthaltenen Hauptbestandteile eine gesunde und vollständige Nahrungsverdauung und Nährstoffaufnahme.

Alles, was Sie über das spezielle Verdauungsprodukt wissen wollten

Kann dieses Produkt für alle bariatrischen Operationen verwendet werden?

Ja, dieses Produkt kann von allen bariatrischen Patienten unabhängig von der Art der Operation eingenommen werden.

Müssen Verdauungsenzyme mit der Nahrung eingenommen werden?

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, wird empfohlen, die Verdauungsenzyme direkt vor den Mahlzeiten oder auf Anweisung Ihres Arztes einzunehmen.

Wie lange muss ich mit dem Essen warten, nachdem ich das Produkt eingenommen habe?

Digestive Support sollte kurz vor dem Essen eingenommen werden.

Ich habe vergessen, das Produkt vor dem Essen einzunehmen. Kann ich es danach einnehmen?

Es kann nicht schaden, Digestive Support nach dem Essen einzunehmen. Die Verdauungsenzyme werden jedoch am besten kurz vor dem Essen eingenommen, um den Verdauungsprozess zu unterstützen. Die Wirksamkeit von Bacillus subtilis DE111® wird durch den Zeitpunkt der Nahrungsaufnahme nicht beeinträchtigt*.

Macht das Produkt Digestive Support süchtig?

Dieses Produkt ist weder gewohnheitsbildend noch macht es süchtig.

Kann Digestive Support zusammen mit anderen Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln eingenommen werden?

Wir empfehlen immer, vor der Einnahme eines neuen Nahrungsergänzungsmittels mit einem Arzt zu sprechen.

Bariatric Fusion Digestive Support Vorteile:

  • Unterstützt die vollständige Verdauung der Nahrungsmittel
  • Optimiert die Verfügbarkeit und Aufnahme von Nährstoffen
  • Fördert die Regelmäßigkeit des Stuhlgangs
  • Bietet Linderung bei gelegentlichen Blähungen, Völlegefühl und Verdauungsstörungen
  • Unterstützt den gesunden Lipidstoffwechsel
  • Unterstützt einen gesunden Cholesterinspiegel
  • Unterstützt gesunde Immunreaktionen